AGB

1. Geltungsbereich
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend "AGB") der VivoBio GmbH (nachfolgend "Verkäufer"), gelten für alle Verträge über die Lieferung von Waren, die ein Verbraucher oder Unternehmer (nachfolgend „Kunde“) mit dem Verkäufer hinsichtlich der vom Verkäufer in seinem Online-Shop dargestellten Waren abschliesst. Hiermit wird der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden widersprochen, es sei denn, es ist etwas anderes vereinbart.

2. Vertragsschluss
Die Präsentation der Waren im Online-Shop stellt kein bindendes Angebot des Anbieters auf Abschluss eines Kaufvertrages dar. Der Kunde wird hierdurch lediglich aufgefordert, durch eine Bestellung ein Angebot abzugeben. Die AGB kann der Kunde jederzeit einsehen. Vor Abschluss der Bestellung werden alle für die Bestellung relevanten Informationen zusammengefasst angezeigt. Durch Betätigung des Buttons "jetzt kaufen" wird der Bestellvorgang beendet und die Bestellung gesendet. Durch das Absenden der Bestellung im Internet-Shop gibt der Kunde ein verbindliches Angebot gerichtet auf den Abschluss eines Kaufvertrages über die im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Mit dem Absenden der Bestellung erkennt der Kunde auch diese Geschäftsbedingungen als für das Rechtsverhältnis mit dem Anbieter allein massgeblich an.

Der Anbieter bestätigt den Eingang der Bestellung des Kunden durch Versendung einer Bestätigungs-E-Mail. Diese Bestellbestätigung stellt noch nicht die Annahme des Vertragsangebotes durch den Anbieter dar. Sie dient lediglich der Information des Kunden, dass die Bestellung beim Anbieter eingegangen ist.

Die Erklärung der Annahme des Vertragsangebotes erfolgt in wenigen Tagen durch die Auslieferung der Ware oder eine ausdrückliche Annahmeerklärung.

Da unsere Lieferung schnellstmöglich versandt wird, ist eine Annullation deiner Bestellung grundsätzlich nicht mehr möglich.

*Für Bestellungen von Wein und Prosecco gilt: Der Kunde garantiert, dass er im Zeitpunkt seiner Bestellung mindestens 18 Jahre alt ist.

3. Widerruf
VivoBio kann ohne die Angabe von Gründen jederzeit vor der Auslieferung der Ware von einer Bestellung zurücktreten. Allenfalls bereits erhaltene Kaufpreiszahlungen werden dem Kunden zurückerstattet.

4. Preise und Zahlungsbedingungen
Die angegebenen Preise des Verkäufers enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile. Zusätzlich anfallende Liefer- und Versandkosten werden gesondert angegeben.

Die Preise für unsere Produkte können sich ohne Vorankündigung ändern. Wir behalten uns das Recht vor, den Service (oder einen Teil oder Inhalt davon) jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern oder einzustellen. Wir haften weder dem Kunden noch Dritten gegenüber für Änderungen, Preisänderungen, Aussetzungen oder Unterbrechungen des Dienstes.

Dem Kunden stehen verschiedene Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung, die im Online-Shop des Verkäufers angegeben werden (PayPal, Mastercard, Visa, Twint, Vorauszahlung, Rechnung).

Bei Kauf auf Rechnung ist der Kunde verpflichtet, den Rechnungsbetrag innert 10 Tage zu begleichen. Kauf auf Rechnung ist nur für Kunden mit Wohnsitz in der Schweiz möglich. 

5. Liefer- und Versandbedingungen
Die Lieferung von Waren erfolgt auf dem Versandweg an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift, sofern nichts anderes vereinbart ist. Bei der Abwicklung der Transaktion ist die in der Bestellabwicklung des Verkäufers angegebene Lieferanschrift massgeblich.

Die Auslieferung der Ware erfolgt per Post an die vom Kunden in der Bestellung angegebene Lieferadresse. Erfüllungsort ist der Ort der Übergabe an die schweizerische Post. Der Kunde trägt die Gefahr für den Transport der Ware ab dem Erfüllungsort. Er akzeptiert Teillieferungen. VivoBio behält sich vor, andere Zustellmethoden zu wählen.

Sendet das Transportunternehmen die versandte Ware an den Verkäufer zurück, da eine Zustellung beim Kunden nicht möglich war, trägt der Kunde die Kosten für den erfolglosen Versand. 


6. Mängelware & Retouren
Die Kundin oder der Kunde übernimmt die Verantwortung für die gelieferten Produkte, auch wenn diese in seiner Abwesenheit vor der Haustür oder bei einem Nachbarn deponiert wurden.

Reklamationen bezüglich der Qualität der Lieferung werden während 10 Tagen nach Erhalt der Waren akzeptiert.

Retouren werden ausgeschlossen. Produkte, welche die Kundin oder der Kunde aus Versehen bestellt hat, werden weder zurückgenommen noch rückerstattet. 

7. Einlösung von Aktionsgutscheinen
Gutscheine, die vom Verkäufer im Rahmen von Werbeaktionen mit einer bestimmten Gültigkeitsdauer unentgeltlich ausgegeben werden und die vom Kunden nicht käuflich erworben werden können (nachfolgend "Aktionsgutscheine"), können nur im Online-Shop des Verkäufers und nur im angegebenen Zeitraum eingelöst werden.

Einzelne Produkte können von der Gutscheinaktion ausgeschlossen sein, sofern sich eine entsprechende Einschränkung aus dem Inhalt des Aktionsgutscheins ergibt.

Aktionsgutscheine können nur vor Abschluss des Bestellvorgangs eingelöst werden. Eine nachträgliche Verrechnung ist nicht möglich.

Pro Bestellung kann immer nur ein Aktionsgutschein eingelöst werden.

Der Warenwert muss mindestens dem Betrag des Aktionsgutscheins entsprechen. Etwaiges Restguthaben wird vom Verkäufer nicht erstattet.

Reicht der Wert des Aktionsgutscheins zur Deckung der Bestellung nicht aus, kann zur Begleichung des Differenzbetrages eine der übrigen vom Verkäufer angebotenen Zahlungsarten gewählt werden.

Das Guthaben eines Aktionsgutscheins wird weder in Bargeld ausgezahlt noch verzinst.

Der Aktionsgutschein wird nicht erstattet, wenn der Kunde, die mit dem Aktionsgutschein ganz oder teilweise bezahlte Ware im Rahmen seines gesetzlichen Widerrufsrechts zurückgibt.

Der Aktionsgutschein ist übertragbar. Der Verkäufer kann mit befreiender Wirkung an den jeweiligen Inhaber, der den Aktionsgutschein im Online-Shop des Verkäufers einlöst, leisten. Dies gilt nicht, wenn der Verkäufer Kenntnis oder grob fahrlässige Unkenntnis von der Nichtberechtigung, der Geschäftsunfähigkeit oder der fehlenden Vertretungsberechtigung des jeweiligen Inhabers hat.

8. Einlösung von Geschenkgutscheinen
Gutscheine, die über den Online-Shop des Verkäufers käuflich erworben werden können (nachfolgend "Geschenkgutscheine"), können nur im Online-Shop des Verkäufers eingelöst werden, sofern sich aus dem Gutschein nichts anderes ergibt.

Geschenkgutscheine und Restguthaben von Geschenkgutscheinen sind bis zu einem Jahr nach dem Gutscheinkauf einlösbar.

Restguthaben werden dem Kunden bis zum Ablaufdatum gutgeschrieben.
Geschenkgutscheine können nur vor Abschluss des Bestellvorgangs eingelöst werden. Eine nachträgliche Verrechnung ist nicht möglich.

Eine Kombination aus Geschenkgutscheinen und Aktionsgutscheinen ist leider nicht möglich.

Geschenkgutscheine können nur für den Kauf von Waren und nicht für den Kauf von weiteren Geschenkgutscheinen verwendet werden.

Reicht der Wert des Geschenkgutscheins zur Deckung der Bestellung nicht aus, kann zur Begleichung des Differenzbetrages eine der übrigen vom Verkäufer angebotenen Zahlungsarten gewählt werden.

Das Guthaben eines Geschenkgutscheins wird weder in Bargeld ausgezahlt noch verzinst.

Der Geschenkgutschein ist übertragbar. Der Verkäufer kann mit befreiender Wirkung an den jeweiligen Inhaber, der den Geschenkgutschein im Online-Shop des Verkäufers einlöst, leisten. Dies gilt nicht, wenn der Verkäufer Kenntnis oder grob fahrlässige Unkenntnis von der Nichtberechtigung, der Geschäftsunfähigkeit oder der fehlenden Vertretungsberechtigung des jeweiligen Inhabers hat.

9. Datenschutz
Die Datenschutzerklärung ist integrierter Bestandteil dieser AGB. Mit der Akzeptanz dieser AGBs erklärst du auch der Datenschutzerklärung zuzustimmen.

10. Haftungsausschluss
Sofern in diesen AGB nicht ausdrücklich etwas anderes gewährt wird, wird die Haftung von VivoBio für sämtliche direkten und indirekten Schäden ausgeschlossen. Die Haftung ist jedoch der Höhe nach auf die bei Vertragsschluss vorhersehbaren und vertragstypischen Schäden beschränkt.

11. Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Die vorliegenden AGB unterstehen schweizerischem Recht. Ausschliesslicher Gerichtsstand für Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit den vorliegenden AGB ist Zürich.